Ausbildung „Gesundheits- und KrankenpflegerInnen“

Aktuell können wir euch noch Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2019 anbieten.

---Aktuelle Stellenausschreibung---

Solltest du Interesse an einer Ausbildung im Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken haben, freuen wir uns auf deine  Bewerbung. Weiter Informationen zur Bewerbung und Ansprechpartnern findest du in der aktuellen Stellenbeschreibung.

Seit dem 01.10.2017 bilden wir in Kooperation mit der Krankenpflegeschule des Bezirkskrankenhauses Werneckexterner Link wieder Gesundheits- und KrankenpflegerInnen aus.

Infos zur Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Als Gesundheits- und KrankenpflegerIn bist du immer für die Patienten da, betreust und versorgst sie, assistierst den Ärzten während den Untersuchungen.

Nicht nur in Krankenhäusern wirst du gebraucht, sondern auch in Pflege- und Wohnheimen oder ambulanten Pflegeeinrichtungen.

So vielfältig wie der Beruf, ist auch die Ausbildung:
Drei Jahre lang erlernst du nicht nur alle praktischen Kniffe, sondern auch die theoretischen Hintergründe – und die haben es in sich, denn die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger besitzt den höchsten Theorieteil aller Ausbildungsberufe. Da die Patienten darüber hinaus rund um die Uhr versorgt werden müssen, arbeitest du nicht nur tagsüber. Du hast dir einen der Berufe ausgesucht, an dem du auch nachts, sowie an Wochenenden und Feiertagen gebraucht wirst.

Zum Ausgleich bekommst du nicht nur attriaktive Gehaltszuschläge, sondern auch Freizeitausgleich.

Die Ausbildung ist dual angelegt. Das bedeutet, du lernst Theorie nud Praxis gleichzeitig. Das theoretische Wissen wird dir in der Krankenpflegeschule Wernck durch erfahrene Dozenten vermittelt. Im Thoraxzentrum in Münnerstadt kannst du dieses Wissen dann sofort in der Praxis anwenden. Praktisches Wissen, was nicht im Thoraxzentrum enthalten ist (Pädiatrie, Gynäkologie, Sozialstation etc.) erlenst du in kooperierenden Häusern.

Mit einer so fundierten Ausbildung schaffst du vielfältige Perspektiven für das weitere Berufsleben. Mit entsprechender Berufserfahrung steigen deine Chancen attraktive Führnugspostitionen wie z.B. Stations-, Bereichs-, Pflegedienstleitung zu übernehmen. Auch Spezialiesierungen in den Bereichen Hygiene und Ausbildung sind denkbare Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein weiterführendes Studium im Gesundheitwesen wie z.B. Pflegemanagement runden die Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung zur/zum Gesunheits- und Krankenpfleger/in ab.

--- Nach ergolgreich abgeschlossener Ausbildung garantieren wir dir die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis---

Die wichtigesten Fakten im Überblick

  • Du hast Spaß am Umgang mit Menschen?
  • Du arbeitest gerne im Team?
  • Du bist eine nette und freundliche Person?

...dann ist die Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in genau das Richtige für dich!

Dauer der Ausbildung: Beginn jährlich ab 01.10.

  • 3 Jahre
  • praktische Ausbildung 2.500 Stunden
  • theoretische Ausbildung 2.100 Stunden

Voraussetzungen:

  • mittlerer Bildungsabschluss
  • Hauptschulabschluss und eine mindestens 2-jährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in

Vergütung: TVAöD - Pflegeexterner Link ab 01.03.2019 (Stand 07/2018)

  • 1. Lehrjahr: 1.140,69€
  • 2. Lehrjahr: 1.207,07€
  • 3. Lehrjahr: 1.303,38€

Deine Bewerbung beinhaltet:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnisse

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Pflegekoordinatorin
Tanja Barthelmes
Michelsberg 1
97702 Münnerstadt
Tel: 09733 62-4010
Fax: 09733 62-3009

  

LGA Logo DIN EN ISO 9001:2015